1. Home
  2. Dokumente
  3. ems Auftragsverwaltung
  4. Servicerapport über ems M...
  5. Datenerfassung zum Serviceauftrag

Datenerfassung zum Serviceauftrag

Die entsprechenden Register im Serviceauftrag sind abhängig von den Einstellungen zur Auftragsgruppe. Je nachdem können die Zeiterfassung, das Material oder die Leistungen nicht sichtbar sein.

Zeiterfassung und Entschädigungserfassung

1 = Neue Zeit eintragen oder starten

2 = Neue Entschädigung eintragen

Sowohl die Zeiterfassung wie auch die Entschädigungserfassung können Sie für beliebig viele Mitarbeiter gleichzeitig vornehmen. Erfassen Sie Teile des Namens und wählen den Mitarbeiter aus der Liste aus. Die ausgewählten Mitarbeiter werden direkt darunter angezeigt und können auch wieder gelöscht werden.

Tipp: Möchten Sie Daten für sich selber erfassen, lassen Sie das Feld “Mitarbeiter” einfach leer. Das System wird automatisch nun Sie als Mitarbeiter einsetzen.

Füllen Sie die gewünschten Daten ein oder lassen die Felder leer, und klicken Sie auf Speichern.

Tipp: Möchten Sie nur die Zeit starten (Stempeluhr)? Lassen Sie alle Felder leer und klicken Sie auf Speichern. Das System wird nun automatisch die Zeit starten: entweder für Sie oder für die angegeben Mitarbeiter.

Sind Zeiten gestartet, so sehen Sie dies in der Liste durch das Symbol des “Runners”. Gleichzeitig sehen Sie einen Button “Stop”. Durch Klicken dieses Buttons werden alle laufenden Zeiten gestoppt. Zeiten, die über Mitternacht laufen, werden beendet und neu ab Mitternacht gestartet und dann gestoppt.

Ist der Eintrag älter als einen Tag, kann dieser nicht gestoppt werden und muss manuell bearbeitet werden.

Hinweis: Zeiten können auch über die Zeiterfassung vom ems Mobile auf die Aufträge erfasst werden. Der Unterschied ist, dass Sie in der Zeiterfassung von der Sicht “Mitarbeiter” die Daten erfassen. Anleitung zur Zeiterfassung.