1. Home
  2. Dokumente
  3. ems Zeiterfassung
  4. Zeit- und Entschädigungse...
  5. Zeitgesuche erfassen und bearbeiten

Zeitgesuche erfassen und bearbeiten

Zeitgesuche sind Gesuche für An- oder Abwesenheiten (beispielsweise Urlaub). Im Gegensatz zur direkten Zeiterfassung werden die Gesuche erst nach der Freigabe in die Zeiterfassung übernommen.

Die Freigabe kann sowohl über eine oder zwei Stufen erfolgen (Freigabe nur durch Vorgesetzten oder zusätzlich durch einen Projektleiter). Sobald ein Gesuch freigegeben worden ist, kann dieses nicht mehr geändert werden.

Erfassung eines Zeitgesuchs

Tippen Sie auf das “Plus”-Symbol, um einen neuen Eintrag zu erstellen.

Unter Punkt (1) wählen Sie die gewünschte Zeitart aus, die Auswahl ist in Abhängigkeit Ihrer Berechtigungen.

Nach der Auswahl können Sie die gewünschte Dauer (2) erfassen. Ob diese stundenweise, halbe / ganze Tage oder das automatische Ergänzen des Tages ist, hängt von der gewählten Zeitart ab. Je nach Auswahl müssen Sie nur das Startdatum oder auch die Uhrzeit eingeben.

Unter Punkt (3) können Sie ein Dokument oder ein Bild direkt zum Gesuch hochladen. Mit Speichern werden die Daten gespeichert und je nach Einstellung die entsprechenden Personen zur Freigabe informiert.

Bearbeiten eines Zeitgesuch

Solange das Gesuch nicht freigegeben ist, können Sie dies beliebig nochmals bearbeiten oder auch löschen. Bestätigte Gesuche erhalten einen grünen Haken, abgelehnte Gesuche – ein rotes Kreuz.

Stundenguthaben (Ferien & Gleitzeit) anzeigen

Im Register “Saldo” können Sie sich die aktuellen Saldos anzeigen. Durch Drehen des Telefons werden zusätzliche Spalten eingeblendet.